wicki.jpg

M.Sc. Fabienne Wicki

Fachpsychologin für Psychotherapie FSP

Eidgenössisch anerkannte Psychotherapeutin

+41 77 521 51 47

fabienne.wicki@psychologie.ch

Wie ich arbeite

Für mich ist eine sorgfältige Analyse und Behandlung der jeweiligen Gegebenheiten unter Berücksichtigung der verschiedenen Lebenswelten des Kindes und Jugendlichen zentral. Dabei ist der Einbezug der Eltern in den Therapieprozess, vor allem bei jüngeren Kindern, in der Regel eine wichtige Voraussetzung, um einen zielführenden Weg einzuschlagen. Auch kann es, je nach Gegebenheit, sinnvoll sein, weitere Bezugs- oder Betreuungspersonen (z.B. Lehrpersonen) zu involvieren, dies jedoch immer in Absprache und im Einverständnis der Familie.

Der Aufbau einer vertrauensvollen Beziehung bildet in der Therapie einen zentralen Grundstein. Mit Hilfe der Aktivierung und Stärkung der verfügbaren Ressourcen der betroffenen Person und der Eltern sowie der Klärung der persönlichen Wert- und Zielvorstellungen kann gemeinsam ein konstruktiver Weg aus einer schwierigen Lebenssituation gefunden werden. Ich sehe meine Aufgabe darin, die Betroffenen und deren Familien in diesem Prozess zu begleiten und sie darin zu unterstützen. Dabei stütze ich mich auf die Methoden der kognitiven Verhaltenstherapie, welche durch schematherapeutische und lösungsorientierte Elemente erweitert werden.


Praxisschwerpunkt

Psychotherapie und Beratung für Kinder, Jugendliche, Eltern und junge Erwachsene

  • Entwicklungs- und Leistungsdiagnostik bei Kindern und Jugendlichen, psychodiagnostische Abklärungen z.B. bei Angststörungen, Depressionen, u.ä.m.

  • Behandlungsschwerpunkte in der Psychotherapie: Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung AD(H)S, Asperger-Syndrom bzw. hochfunktionaler Autismus, Probleme mit der Impulskontrolle und Emotionsregulation, Angststörungen, Zwangsstörungen, Anpassungsstörungen (u.a. nach Trennung/Scheidung), Depressionen, Entwicklungs- und Pubertätskrisen


Aus- und Weiterbildungen

2017 Weiterbildung in Schematherapie für Kinder und Jugendliche bei Dr. Christof Loose, Schematherapie Basel (STBS)

2017 Fachtitel als eidgenössisch anerkannte Psychotherapeutin. Postgraduale Weiterbildung in kognitiver Verhaltenstherapie mit Schwerpunkt Kinder und Jugendliche an den Universitäten Fribourg und Zürich

Seit 2013 Laufende Fortbildungen in verschiedenen Bereichen der Kinder- und Jugendpsychotherapie, vermehrt in den Bereichen ADHS und Autismus-Spektrum-Störungen

2009 Master of Science in Psychologie, Universität Basel

2007 Bachelor of Science in Psychologie, Universität Fribourg


Psychologische Berufstätigkeit

Seit 2018 selbstständige Praxistätigkeit Praxis für Psychotherapie am Blumenrain, Base

Seit 2013 Psychotherapeutische Tätigkeit in der psychologisch-psychiatrischen Praxis psy-bern, Bern

2012 - 2013 Vertretungen als Psychologin auf der psychiatrisch-psychosomatischen Station im Universitätskinderspital beider Basel (UKBB) sowie auf der kinderpsychiatrischen Station im Inselspital Bern           

2010 - 2012 Postgraduierten-Psychologin im Kinder- und Jugendpsychiatrischen Dienst Bruderholz, Basel-Landschaft


Ordentliche Mitgliedschaften

Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen FSP

Verband der Psychologinnen und Psychologen beider Basel PPB


Tarif

Ein Einzelsetting dauert in der Regel 50 Minuten. Der entsprechende Ansatz beträgt CHF 170.– Bei testdiagnostischen Abklärungen werden zusätzliche Kosten für die Testauswertung in Rechnung gestellt.

Eltern- und Familiengespräche dauern in der Regel 75 Minuten. Der entsprechende Ansatz beträgt CHF 255.–

Psychologische Psychotherapie wird über eine Zusatzversicherung der Krankenkassen mitfinanziert. Dabei unterscheiden sich die Zusatzversicherungen beträchtlich. Bitte erkundigen Sie sich direkt bei Ihrer Krankenkasse, ob und wie viel die Kasse an die psychologische Psychotherapie zahlt.

Termine können bis 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin ohne Kostenfolge abgesagt werden. Bei kurzfristigen Absagen werden CHF 100.– verrechnet, bei nicht angekündigtem Nichterscheinen wird der volle Ansatz in Rechnung gestellt.